Veranstaltungen und Gottesdienste

27. Mai. 2018 - 10:00 Uhr
Rotenburg Michael
Gottesdienst mit Pastor Sievers
Veranstaltungsort:
Michaelskirche
27. Mai. 2018 - 11:00 Uhr
Rotenburg Michael
Sonntagsgespräch "Die Cohn-Scheune" mit Prof. Dr. Inge Hansen-Schaberg
Veranstaltungsort:
Gemeindesaal Michaelskirche

Die Cohn-Scheune - Jüdisches Museum und Kulturwerkstatt

Seit 2010 betreibt der Förderverein Cohn-Scheune in ehrenamtlicher Arbeit das Museum und die Kulturwerkstatt gegenüber der Stadtkirche. Das Projekt ist inzwischen aus dem kulturellen Leben der Kreisstadt nicht mehr wegzudenken.

Die Cohn-Scheune ist das letzte existierende "Originalgebäude"  des Anwesens der jüdischen Familie Cohn, das in der Großen Straße 72 lag. Im 19. Jahrhundert gehörten Fachwerkscheunen zum typischen Bestand der innerstädtischen Wohnhäuser. Der Abbau der Cohnschen Scheune erfolgte 2005. Das wieder aufgebaute Gebäude wurde am 19.9.2010 als "Cohn-Scheune" eingeweiht, nur etwa 100m vom ursprünglichen Grundstück entfernt.

In der Cohn-Scheune mit ihrem "Jüdischen Museum" werden heute die Geschichte der Familie Cohn und das Leben jüdischer Familie in und um Rotenburg präsentiert. Regelmäßig finden Veranstaltungen und Sonderausstellungen statt.

Frau Prof. Dr. Inge Hansen-Schaberg, die 1. Vorsitzende des Fördervereins, wird an diesem Sonntag über die Arbeit des Fördervereins und das Museums berichten.

Format: 06/24/2018
Format: 06/24/2018
Format: 06/24/2018